Diese Website verwendet Cookies sowie Piwik zur Erfassung von Nutzerdaten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Diese Website verwendet Cookies sowie Piwik zur Erfassung von Nutzerdaten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 303
Gesundheitsnachrichten: Selbsthilfegruppen
18. Januar 2017

Neue Selbsthilfegruppe "Pflege für Pflege"

Eine neue Selbsthilfegruppe zum Thema Pflege befindet sich in der Gründung. Betroffene Pflegekräfte und Interessierte sind herzlich eingeladen, sich an der der Gruppe zu beteiligen. Sie soll vor allem den Austausch fördern.
26. Mai 2014

Die COPD-Selbsthilfe in Bonn

„COPD“ steht für chronisch-obstruktive Lungenerkrankungen. Erste Anzeichen dieser Krankheit wie Auswurf, Husten und Atemnot werden allzu oft ignoriert. Es handelt sich aber um eine ernste und weit verbreitete Krankheit. COPD belegt mittlerweile den dritten Platz bei den weltweit häufigsten Todesursachen. Umso wichtiger ist es, über die Krankheit zu informieren. Patienten und deren Angehörige können sich dabei an die COPD- und LOT-Selbsthilfegruppen Bonn / Rhein-Sieg wenden, die ihnen eine Informations- und Diskussionsplattform bietet.
06. Januar 2014

Selbsthilfegruppe in Gründung: Endometriose

Endometriose ist eine gutartige, aber chronische Erkrankung bei Frauen. Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bonn bietet betroffene Frauen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch sowie Aufklärung über die Erkrankung, Schmerzbewältigung und der Therapie.
12. Oktober 2012

Rheuma-Selbsthilfegruppe-Bonn

„Ich wollte anderen erkrankten Mut machen, auch mit einer schweren Erkrankung gut leben zu können“, sagt Gabriele Müller, Mitgründerin und Leiterin der Rheuma-Selbsthilfegruppe Bonn. Seit Herbst 2002 engagiert sich die Selbsthilfegruppe, um Betroffene auf unterschiedlichste Weise zu unterstützen, dazu zählt insbesondere der Erfahrungsaustausch bei regelmäßigen Treffen.
30. August 2012

Schlafapnoe erkennen und behandeln

Schlafapnoe ist eine tückische Krankheit, weil sie oft nicht erkannt wird. Die Betroffenen fühlen sich zwar tagsüber erschöpft und müde, denken aber dass sie eigentlich gut schlafen. Wilhelm Außem ist selbst Betroffener und Mitglied der Selbsthilfe Schlafapnoe Rheinland. Wir haben mit ihm über das Krankheitsbild Schlafapnoe gesprochen.
19. April 2012

Neue Selbsthilfegruppen in Bonn

Für Menschen mit Posttraumatischer Belastungsstörung, für Angehörige von Menschen mit Depressionen und für Eltern asthmakranker Kinder gibt es neue Selbsthilfegruppen in Bonn. Für Menschen mit Posttraumatischer Belastungsstörung, für Angehörige von Menschen mit Depressionen und für Eltern asthmakranker Kinder gibt es neue Selbsthilfegruppen in Bonn.  Viele Menschen fühlen sich überfordert, wenn sie selbst oder Angehörige die Diagnose Posttraumatische Belastungsstörung, Depression oder Asthma erhalten. Um adäquater mit der Situation umzugehen, Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen, sind neue Selbsthilfegruppen für Betroffene…
12. April 2012

Neue Selbsthilfegruppe: Angehörige von Krebskranken

Mit der Diagnose Krebs fertig zu werden, fällt Patienten und deren Angehörigen und Freunden oft schwer. Die meisten wissen nicht, wie sie mit dieser Situation umgehen sollen. Sie reagieren mit Angst oder leiden zusätzlich unter einem schlechten Gewissen, weil sie sich unfähig fühlen zu helfen.