Diese Website verwendet Cookies sowie Piwik zur Erfassung von Nutzerdaten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Diese Website verwendet Cookies sowie Piwik zur Erfassung von Nutzerdaten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK

Newsletter

Gesundheitsnachrichten: Seniorengesundheit
18. August 2017

In Schwung bleiben für den Rücken

Vieles, was in jungen Jahren noch problemlos funktioniert, wird mit zunehmendem Alter oft zur schmerzvollen Herausforderung. Viele ältere Menschen verbringen ihren Tag öfters mit inaktiven Tätigkeiten wie Fernsehen. Hier liegt der Fehler: Rücken und Gelenke erleiden durch diesen Bewegungsmangel zusätzlichen Schaden.Fünf Möglichkeiten, diesen Teufelskreis zu durchbrechen, sind besonders zu empfehlen: ausreichend Bewegung, eine gesunde Ernährung, regelmäßige ärztliche Vorsorge, ein rückengerechtes Umfeld sowie die Pflege sozialer Beziehungen. Produkte mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. können beim rückengerechten…
08. August 2014

Geistig fit und aktiv bis ins hohe Alter

Mit kostenlosen Schnupperkursen möchte die Volkshochschule Bonn auf ihre umfangreiches Angebot an Gesundheitskursen aufmerksam machen. Insgesamt drei Infoveranstaltungen werden angeboten.
24. März 2014

Einladung 27. März: Patientenkolloquium an der Uni-Klinik

Das Universitätsklinikum Bonn lädt am Donnerstag, den 27. März ab 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung im Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums (BMZ) ein. Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Patientenkolloquiums „Uni-Medizin für Sie-Mitten im Leben“. werden hier grundsätzliche Fragen über die Geriatrie, sowie die Frage nach vorhandenden Konzepten für eine altersgerechte Medizin thematisiert.
19. Juni 2013

Mehr Sicherheit für Senioren: Pflaster ruft Notarzt

Das Erkennungssystem "Vigi'Fall" gewährleistet dank eines kleinen dreieckigen Pflasters auf der Haut, dass jeder ernsthafte Sturz erkannt und ein Notfalldienst benachrichtigt wird. Ab Ende des Jahres wird das intelligente Pflaster für jeden erhältlich sein.
30. April 2013

Tipps bei Blasenschwäche

Völlig überraschend kann ein plötzlicher und starker Harndrang auftreten, dass selbst auf dem Weg zur Toilette Urin verloren geht. Entspannungsübungen, Tee und Medikamente können helfen, solche unangenehmen Situationen vorzubeugen.
11. Juli 2012

Vitamin D wichtig für Senioren

Wissenschaftler und Ärzte bestätigen die positive Wirkung von Vitamin D auf Knochen und Immunsystem. Menschen ab 60 Jahren sollten daher täglich Vitamin D als Nahrungsergänzung zu sich nehmen, um Stürze und Knochenbrüche zu vermeiden.
27. April 2012

„Altersgerechte Quartiere statt Pflegefabriken“

Mit dem Ziel, Senioren auch zukünfitg ein Leben und Wohnen in Würde und Selbstbestimmung zu gewährleisten, trafen sich in Köln im Rahmen der Malteser Seniorenwoche Experten aus Politik, Wirtschaft und Sozialwesen, um über bedarfsgerechte Quartiere für Kölner Seniorinnen und Senioren zu diskutieren.