Diese Website verwendet Cookies sowie Piwik zur Erfassung von Nutzerdaten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Diese Website verwendet Cookies sowie Piwik zur Erfassung von Nutzerdaten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK

Newsletter

Notfallnummern

In Notfällen427306 web R B by W. Broemme pixelio.de

Polizei 110
Feuerwehr/Rettungsdienst 112
 --------------------------------------------------------------------------  -------------------
Apotheken-Notdienst: (0800 00) 22 8 33
Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Augenarzt-Notfalldienst-Arztrufzentrale: (0180) 5044100
Informationszentrale gegen Vergiftung: (0228) 192 40
Nächtliche Pflege-Notrufzentrale der Caritas: 0172/2809374
Notfallambulanz der Uniklinik Bonn: (0228) 287 12 000
Notfallambulanz Unikinderklinik: (0228) 287 33333
Notruf für Senioren: (0228) 696 868
Notruf für vergewaltigte Frauen: (0228) 635 524
Zentraler ärztlicher Notdienst: (0180) 50 44 100
Zentraler zahnärztlicher Notdienst: (0180) 59 86 700


Anlauf- und Beratungsstellen:

AIDS-Beratung – Gesundheitsamt Bonn: (0228) 77 25 67
Deutscher Orden Suchthilfe: (0228) 98 13 333
Deutsches Rotes Kreuz: (0228) 98 31 – 0
Familientelefon - Die Nummer gegen Kummer: (0228) 77 40 77
Frauenhaus Bonn: (0228) 63 53 69
Lighthouse - Verein für ambulante und stationäre Hospizarbeit: (0228) 63 13 04
Beratung für suizidgefährdete Jugendliche: (0228) 69 69 39
Selbsthilfe-Kontaktstelle Bonn: (0228) 91 45 917
Telefonseelsorge:

(0800) 111 01 11

(0800) 111 02 22

Telefonseelsorge für Kinder und Jugendliche: (0800) 111 0333

Ämter und Behörden:

Amt für Kinder, Jugend und Familie: (0228) 77 37 77
Amt für Soziales und Wohnen: (0228) 77 49 58
Amt für Soziales und Wohnen, Schwerbehindertenrecht: (0228) 77 67 00
Gesundheitsamt Bonn: (0228) 77 37 87
Haus der Bonner Altenhilfe: (0228) 77 66 99

 
 
 
 Bildnachweis: W. Broemme  / pixelio.de